Freitag, 13. April 2012

Foto-Ausstellungen in München

Wer dem Münchner Aprilwetter entfliehen und trotzdem etwas für seinen fotografischen Blick tun möchte, kann ja mal wieder eine Ausstellung besuchen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die ausstellenden Fotografen Profis, berühmte Künstler oder "nur" Amateure sind: Inspirationen lassen sich überall finden!

Siemens AG, Richard-Strauß-Straße 76

Venedig
u.a. mit Fotos von Dorothe Willeke-Jungfermann und Jacqueline Esen
Vernissage am Dienstag, 17.4. um 18 Uhr
PDF herunterladen & ausdrucken, dient als Eintrittskarte zur Vernissage. Nur an diesem Tag ist der Zugang zum Firmengelände für Gäste möglich.




Orangerie am Englischen Garten
Open for the Season / Asja Schubert
Minimalistische Landschaftsfotografien aus Neufundland 
Freitag, 13.04. - Dienstag, 24.04.2012
Täglich 13 bis 19 Uhr


Pasinger Fabrik: Achse im Wandel (bis 6.5.)




Stadtmuseum München
Neben der Ausstellung Karl Hubbuch und das Neue Sehen (bis 8.5.) gibt es bis zum 20.5. Werke von Veli Granö (Fotografie & Video) zu bestaunen.


Haus der Kunst
Thomas Ruff - Der wissenschaftliche Fotokünstler
bis 20.5., dazu am 26.4.12 um 19 Uhr ein Vortrag
Weitere Infos



Pinakothek der ModerneTrue Stories. Amerikanische Fotografie aus der Sammlung  Moderne Kunst
bis 30.9.
Weitere Infos



Fotoclub Blende 1: Straßen & Wege (ab 4.5.)
Taufkirchen bei München



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte nach oben scrollen, um vorherige Kommentare zu lesen.

Neue Kommentare werden moderiert, um Spam und Werbung zu vermeiden. Deshalb kann es ein paar Stunden dauern, bis der Beitrag veröffentlicht wird. Vielen Dank für Ihr/Dein Verständnis.