Dienstag, 26. März 2013

Ausstellungen in München

Das Wetter ist bescheiden - warum also nicht die Feiertage für einen Musesumsbesuch nutzen?

Im Haus der Kunst gibt es im Rahmen der Ausstellung "Aufstieg und Fall der Apartheid" über 600 Reportagefotos zu sehen (bis 26.5.). Weitere Infos hier.

Das Stadtmuseum bietet am Sonntag, 7.4.13 um 15 Uhr eine Führung durch die Sammlung "Deutschland in frühen Fotografien (1840-1890)" an.  Mehr...
Bei dieser Gelegenheit kann man sich auch gleich modemäßig inspirieren lassen:
"Geschmackssache - Mode der 1970er Jahre"

Wer ein bisschen über den Tellerrand schauen will, kann vom flämischen Maler Jan Brueghel d. Ältere in Sachen Bildgestaltung und Detailreichtum sicher eine Menge lernen. Zum Reinschnuppern eignet sich der Bericht von Cappriccio (20.3.) wohl am besten. Die Ausstellung in der Alten Pinakothek läuft bis zum 16.6.




Und wer frühzeitig planen möchte: am Freitag, den 26.4. findet die Vernissage des vhs Südost Arbeitskreis Fotografie statt - Thema: Mobiles Leben.  Zu sehen ist die Ausstellung bis zum 12.5. im Wolf-Ferrari-Haus in Ottobrunn.

Soeben noch im elektronischen Postfach gelandet ist ein Veranstaltungshinweis für Ostern:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte nach oben scrollen, um vorherige Kommentare zu lesen.

Neue Kommentare werden moderiert, um Spam und Werbung zu vermeiden. Deshalb kann es ein paar Stunden dauern, bis der Beitrag veröffentlicht wird. Vielen Dank für Ihr/Dein Verständnis.