Dienstag, 12. März 2013

Munich in Motion

Ein Fotoclub-Kollege hat mir den Link zu diesem Video geschickt, das wirklich beeindruckend ist. Es besteht aus 25,000 Fotos, die der Fotograf Greg Kiss zwischen September 2012 und dem ersten Januar 2013 mit einer Canon 1DX aufgenommen hat; drei Szenen stammen aus einer anderen Kamera. Etwa 150 Arbeitsstunden stecken in der Erstellung dieses Timelapse (=Zeitraffer)-Videos. 


MUNICH IN MOTION from Greg Kiss on Vimeo.

Wer erfahren möchte, wie man so etwas macht, findet Video-Tutorials - z.B. dieses hier bei Youtube (ca. 15 Minuten). 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte nach oben scrollen, um vorherige Kommentare zu lesen.

Neue Kommentare werden moderiert, um Spam und Werbung zu vermeiden. Deshalb kann es ein paar Stunden dauern, bis der Beitrag veröffentlicht wird. Vielen Dank für Ihr/Dein Verständnis.