Freitag, 26. April 2013

Fototipp zum Wochenende

Das Wochenende steht vor der Tür... Die Pollenallergiker werden sich über den erneut angekündigten "Wettersturz" freuen, die Fotografen eher nicht.  Noch ist Zeit, um endlich mal wieder bei Sonnenschein ein paar Bilder zu machen.

Heißer Tipp: Aufhellblitz nutzen! Selbst mit einer winzigen Kamera und einem Funzel-Blitz, den man mit dem bloßen Auge kaum sieht, entfaltet er doch eine bemerkenswerte Wirkung.

Av/A f2,8, rechts: Aufhellblitz

Sollte die Aufhellung zu stark sein: Eine Blitzbelichtungskorrektur nach Minus sorgt für eine dezente Ausleuchtung des Vordergrundmotivs. Mit der Blende wird die Schärfe des Hintergrunds gesteuert.

Und wenn es regnet: Wassertropfen sind ja auch schöne Motive!

Tv/S 1/1000 s mit f2,8

Auch wenn es danach aussieht: das Foto ist nicht entfesselt geblitzt. Das Gegenlicht ist ganz natürlich - Sonnenlicht, das von einer Hausfassade reflektiert wurde. Man braucht nur ein bißchen Geduld und Durchhaltevermögen, um den richtigen Moment zu erwischen - oder eine Highspeed-Serienbildschaltung!

Schönes Wochenende!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte nach oben scrollen, um vorherige Kommentare zu lesen.

Neue Kommentare werden moderiert, um Spam und Werbung zu vermeiden. Deshalb kann es ein paar Stunden dauern, bis der Beitrag veröffentlicht wird. Vielen Dank für Ihr/Dein Verständnis.