Freitag, 29. Mai 2020

TV-Tipps für Juni



Die Liste für Fotografiebegeisterte ist diesmal wieder kurz, im Juli wird es etwas besser. Die Vorschau auf zwei nennenswerte Sendungen ist in der Liste (PDF) bereits enthalten. Danke an Hermann Ludwig und seine kunstlinks.de

Zum Trost verlinke ich heute einige kurze Beiträge aus Kultursendungen, die ich letzte Woche gesehen hatte. Die ersten beiden sind bis Ende Mai 2021 online verfügbar, der dritte ist ein Zufallsfund aus dem Mediathek-Viewer. 😊
  1.  Amüsantes Fotobuch: Idiotensicher - 150 Aktionen zum Nicht-Nachmachen
    (Aspekte Mediathek)
  2. Buch Traumsequenzen von Leo Seidel - großformatige Polaroid-Aufnahmen preußischer Schlösser und Gärten (Kulturzeit Mediathek
  3. Schlaflos im Lockdown: Fotos aus Frankreich (Arte Mediathek)
 

Donnerstag, 28. Mai 2020

Frühling in Schwarzweiß


Wenn es draußen grünt und blüht findet man immer schöne Motive - jede Woche blühen andere Blumen oder Sträucher. Aber nicht jeder ist ein begeisterter "Blümchenfotograf" und viele Motive wiederholen sich. Darum lautet mein heutiger Tipp: Versuchen Sie es mal mit Schwarzweiß.

Vielleicht sind Ihnen so dunkle Motive wie das hier gezeigte zu trist. Das ist oft eine Frage der momentanen Stimmung. Beim Original handelt es sich um ein Smartphone-Foto, das im Original viel heller ist und fröhlicher wirkt. Ich hätte es auch anders in Schwarzweiß umsetzen können, und genau das ist der Punkt: Entdecken Sie bei dieser Übung oder diesem Projekt, wenn Sie eines daraus machen wollen, wie unterschiedlich die Ergebnisse ausfallen.

Dienstag, 26. Mai 2020

Spotlicht an


Letzte Woche habe ich diesen morschen Baumstumpf zum ersten Mal genauer angeschaut. Sie ahnen warum: Es waren die Strahlen der Morgensonne, die die Baumskulptur aus dem dunklen Hintergrund herausmodelliert haben. Nur an diesem Tag sah er genau so aus, schon am nächsten Tag musste ich gezielt nach diesem Objekt suchen, obwohl ich fast jeden Tag daran vorbeilaufe.

Donnerstag, 14. Mai 2020

Hoppla...


Vielleicht haben Sie es gemerkt: in den letzten Tagen habe ich mal wieder an meinen Internetseiten herumgebastelt. Hier im Blog habe ich die seitliche Menüleiste massiv entrümpelt und einige Inhalte ins Menü nach oben verschoben. Unter dem Menüpunkt Themen finden Sie jetzt die Rubriken zum Anklicken (Motive, Blinder Fleck, TV-Tipps und so weiter). Diese Umgestaltung ist vor allem für Nutzer von Smartphones gedacht, weil die rechte Navigationsleiste in der mobilen Ansicht nicht zur Verfügung stand. Auf dem Handy finden Sie diese neuen Extraseiten in einem Dropdown-Menü ganz oben.

Wenn Sie mit einem großen Monitor arbeiten und den Themenbaum rechts vermissen, geben Sie mir Bescheid. Er ist schnell wiederhergestellt. Beim Blick auf die Seitenstatistiken freut es mich zu sehen, dass die Zugriffszahlen ständig steigen. Fun Fact am Rande: Die am häufigsten angeklickte Seite in diesem Blog ist: Tädääää.... die Datenschutzerklärung. Wer hätte das gedacht. Ich wusste gar nicht, dass die spannender ist als meine Artikel?! Man lernt nie aus.

Mittwoch, 13. Mai 2020

#Dadaist4.0



Sie wissen, dass ich gerne irgendwelches Zeugs fotografiere, das auf der Straße herumliegt. Ist das Kunst oder kann das weg? Ich würde sagen, es handelt sich in diesem Fall um ein Readymade natürlichen Ursprungs. Meine klassischen "Müllfotos" sind eher Objets trouvés. Ja, Sie haben richtig gelesen - es ist Kunst. Warum?

Freitag, 8. Mai 2020

Archivgestöber (3)



Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf. Was sehen Sie?
Ja, natürlich. Wolken.

Denken Sie weiter, trainieren Sie Ihre Kreativität.

Finden Sie einen fantasievollen Titel. 

Pudel jagt Frisör?
😂

Probieren Sie das auch mit Ihren eigenen Bildern.

Die Lösung zum Rätsel aus Archivgestöber (2) 

Donnerstag, 7. Mai 2020

Dienstag, 5. Mai 2020

Wow-Effekt mal anders


Beim Fotografieren gibt es manchmal einen "Wow-Effekt", der im späteren Bild nicht zu sehen oder nur schwer zu vermitteln ist. Ein Foto, das man erklären muss, ist kein gutes Foto. Sie haben das selbst wahrscheinlich schon oft erlebt. Da war etwas, das Sie magisch angezogen hat, aber das Foto kann Ihr Erlebnis nicht transportieren. Warum ist das so?

Donnerstag, 30. April 2020

TV-Tipps für den Mai


Ich hatte schon oft überlegt, ob es nicht mal an der Zeit wäre, ein neues Bild für die Rubrik TV-Tipps zu verwenden. Das Grundmotiv mit dem Röhrenfernseher ist immerhin schon seit neun Jahren in Verwendung. Diesen altmodischen Kasten hatte ich bei einem Spaziergang mit einer Freundin in Worpswede am Waldrand entdeckt, es war am 21.2.2011. Ja, es handelt sich um Müll! 😉
Die eingeblendete Maske ist -  natürlich - aus diesem Jahr, und sie wird mein TV-Tipp-Logo so lange zieren, bis der Wahnsinn vorbei ist.

Für alle Eiligen gibt es hier das PDF zum Herunterladen. Diesmal sind wieder einige Sendungen über Fotografie im Angebot, sogar eine ganze Sendereihe "Tiere im Fokus" bei Arte. Mein heißer Favorit ist:

Inside Art: David La Chapelle - Fotograf und Visionär
Sonntag, 24. Mai 2020 - 18:30 - 19:00 Uhr n-tv  2018

Während ich durch lange Liste von kunstlinks.de geblättert habe, ist mir aufgefallen, dass einige Sendungen aus Corona-Perspektive jetzt schon fast historisch sind. 

Dienstag, 28. April 2020

Sind wir Exoten?



Vor gut einer Woche gab es die angekündigte Sendung Im Digitalen Bilderrausch als Radio-Podcast auf BR2. Hier können Sie sich den kompletten Beitrag von Susanne Schaffer anhören. Ich bin ein visuell veranlagter Mensch, darum fällt es mir immer sehr schwer,  mir allein durch Zuhören die ganzen Informationen zu merken. Und davon gab es in dieser Sendung jede Menge. Mich hat am meisten die These interessiert, dass Fotografieren zu Erinnerungsdefiziten führen könnte. Was ist dran und wenn ja: Was kann man dagegen tun?