Montag, 23. März 2020

Gesagt, getan


Fotos in den eigenen vier Wänden - 22.3.2020

Was ist das und wie geht das?


Am Samstag hatte es den ganzen Tag heftig geregnet. Nachts wurde es so kalt, dass es sogar geschneit hat.  Die kleine Pfütze auf dem Fensterbrett war über Nacht zu Eis gefroren.


Mit diesem Eis kann man eine Menge anfangen:
  • Kamera in der rechten, Eisplatte in der linken Hand
  • Fokus aufs Eis, Blende offen für selektive Schärfe und
  • auf eine kurze Belichtungszeit achten,
    damit das Fotografieren aus einer Hand nicht zur Verwacklung führt. 

47 mm | f3,2 | 1/1600 s | ISO 100

#fotoszuraufmunterung
#kreativwerden

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte nach oben scrollen, um vorherige Kommentare zu lesen.

Neue Kommentare werden moderiert, um Spam und Werbung zu vermeiden. Deshalb kann es ein paar Stunden dauern, bis der Beitrag veröffentlicht wird. Vielen Dank für Ihr/Dein Verständnis.